Astek catch your demand on Power Supply Astek catch Your Demand on Power Supplies '

Verwandte Links:https://www.astekglobe.com/product.html

0d02f528329be819bc1fab847e866975.jpg

EMV (Elektromagnetische Verträglichkeit)

EMV ist eine Abkürzung für Elektromagnetische Verträglichkeit, die „keine elektromagnetischen Interferenzen mit anderen Geräten verursacht, auch wenn sie elektromagnetischen Interferenzen von anderen Geräten ausgesetzt sind und die ursprüngliche Leistung beibehalten“, die als „Elektromagnetische Verträglichkeit“ bezeichnet wird.

"Lassen Sie die anderen Geräte nicht elektromagnetisch stören" bedeutet, dass diese Leistung bewusst gewährleistet werden muss. EMI (Electromagnetic Interference) ist ein Begriff, der sich auf elektromagnetische Störungen bezieht. Da die Aussendung elektromagnetischer Wellen Störungen verursacht, wird sie häufig paarweise mit dem Begriff Emission (Strahlung, Emission) verwendet. In Bezug auf das Schaltnetzteil bedeutet dies Schaltgeräusche aufgrund des Ein- / Ausschaltvorgangs.

Im Gegensatz dazu ist der Begriff "auch durch elektromagnetische Störungen von anderen Geräten" EMS (Electromagnetic Susceptibility) - elektromagnetische Empfindlichkeit. EMS wird häufig in Paaren mit Immunität (Toleranz, Immunität und Eliminierung) eingesetzt. Es ist erforderlich, die Fähigkeit zu haben, "keinem Problem wie einer Fehlfunktion zu widerstehen, selbst wenn es EMI ausgesetzt ist".

EMI wird in leitungsgebundene Emission und Strahlungsemission unterteilt. Leitungsgeräusche beziehen sich auf Geräusche, die über Kabel oder Leiterplatten übertragen werden. Strahlungslärm bezieht sich auf den Lärm, der in die Umgebung abgestrahlt wird. Für diese Geräusche gibt es im UMS Immunitätsanforderungen.

Jedes Land hat seine eigenen Vorschriften, wie CE für Euro, FCC für USA, VCCI für Japan, BSMI für Taiwan. Einige sind in der Sicherheitsgenehmigung enthalten, wie RCM und KC und so weiter.

Bei Fragen zu EMV über Schaltnetzteile wenden Sie sich bitte an uns.

Zurück Zurück zur Liste Weiter