Startseite
1
Astek Buch
2
Sicherheitsnorm
3
Korea Energieeffizienzsystem MEPS / E-Standby / HECP 4
Astek catch your demand on Power Supply Astek catch Your Demand on Power Supplies '

Verwandte Links:https://www.astekglobe.com/product_cg177954.html

4e6f1c5af646086ed32b6db7fc458d0d.jpg  e619d44f497459e3b636a924b3bc2f21.jpg      3a84c0545161d50b246c24ccd5a8a035.png

KMEPS Mark       Pass E-Standby E-Standby fehlschlagen

Korea Energieeffizienzsystem MEPS / E-Standby / HECP

Südkorea hat seit den 1990er Jahren ein Zertifizierungssystem für Energieeffizienz eingeführt, um energiesparende und umweltfreundliche Stromversorgungen bekannt zu machen und auszubauen, Energie zu sparen, Kohlenstoff zu reduzieren und Treibhausgasemissionen zu reduzieren und den Verbrauchern den Kauf energieeffizienter Stromversorgungen zu ermöglichen. Die Kontrollagentur ist KEMCO (Korea Energy Management Corporation). Zu den Testagenturen gehören hauptsächlich KTL und KTC. Das Netzteil muss den KMEPS-Vorschriften entsprechen. Je nach Adapter und Standard gibt es drei Hauptkategorien:
1. Energieeffizienz-Bewertungssystem MEPS
Die Stromversorgung ist je nach Energieeffizienz und Energieverbrauch in 1 bis 5 Stufen unterteilt. Die Untergrenze der Energieeffizienz ist das Verpflichtungssystem, das für den Minimum Energy Performance Standard (MEPS: Minimum Energy Performance Standard) gilt.
Die koreanische Regierung hat 1992 ein obligatorisches System zur Registrierung und Kennzeichnung von Energieeffizienz eingeführt, bei dem zur Identifizierung von Adaptern Etiketten mit Mindestverbrauchseffizienzstandards (MEPS) 1-5 verwendet werden. Um die Verbreitung energiesparender Stromversorgungen zu erweitern, übernimmt das System zur Bewertung der Energieverbrauchsrate die folgenden drei Verpflichtungen für inländische Hersteller (inländische) und inländische Importeure (Importe): ① Verpflichtung zur Anbringung von Kennzeichnungen zur Bewertung der Energieverbrauchsrate; ② Verpflichtung zur Deklaration von Adaptern; ③ Erforderlich Erfüllen Sie die Mindestverbrauchsstandards usw.
2. E-Standby mit geringem Stromverbrauch
Die südkoreanische Regierung hat außerdem das E-Standby-Zertifizierungssystem eingeführt, das seit 1999 schrittweise vorgeschrieben ist.
Das Energiesparwarnschild (gelb) muss an der Stromversorgung angebracht sein, die nicht den Standardanforderungen entspricht. Im Gegenteil, wenn es erfüllt ist, wird ein Energiesparzeichen (Lächelnzeichen) hinzugefügt.
3. HECP, ein hocheffizientes Energieausrüstungssystem
Die koreanische Regierung führte 1996 das freiwillige Zertifizierungsprogramm für hocheffiziente Geräte ein. Hierbei handelt es sich um ein Zertifizierungssystem, das die Prüfergebnisse von Energieeffizienz- und Qualitätstests bewertet und die Einhaltung bestimmter Standards verlangt.

Wenn Sie eine Nachfrage nach Koreas Energieeffizienzsystem MEPS / E-Standby / HECP haben, kontaktieren Sie uns bitte unter info@astekglobe.com.
 

 

Zurück Zurück zur Liste Weiter